Xenotron - The Cosmic Punisher

Search
Votes / Statistics
Rating 
N/A
Hits: 89
Downloads: 15
Votes: 0
Your vote:
My Atarimania
Bookmark and Share
Comments (0)

Screenshots - Xenotron - The Cosmic Punisher

Xenotron - The Cosmic Punisher atari screenshot
Xenotron - The Cosmic Punisher atari screenshot
Xenotron - The Cosmic Punisher atari screenshot
Xenotron - The Cosmic Punisher atari screenshot

Information - Xenotron - The Cosmic Punisher

GenreShoot'em Up! - Horizontal ScrollingYear1990
LanguageCompiled BASICPublisherBudgie UK
ControlsJoystickDistributor-
Players1DeveloperAse Crew
ResolutionLowLicensed from
Programmer(s)

Kronenberg, Markus [Mig]

CountryGermany 
Graphic Artist(s)

Kronenberg, Markus [Mig]

SoftwareEnglish
Game design

Kronenberg, Markus [Mig]

Box / InstructionsGerman
Musician(s)

Kronenberg, Markus [Mig]

LicensePD / Freeware / Shareware
Sound FX

Kronenberg, Markus [Mig]

Serial
Cover Artist(s)ST TypeST / ?
MIDIVersion2.3
Dumpdownload atari Xenotron - The Cosmic Punisher Download / MSANumber of Disks1 / Double-Sided
Protection

Instructions - Xenotron - The Cosmic Punisher

  XENOTRON - THE COSMIC PUNISHER    
    ------------------------------    

   Geschrieben von Markus Kronenberg  
 Graphik,Digisound und Programmierung 
        ebenfalls von - MIG -.       
   -------------------------------    
 Die Titelmelodie wurde mit Erlaubnis 
 von Gary Wheaton & THE SHAPESHIFTERS 
       benutzt ... vielen Dank !      
   -------------------------------    
Dieses Programm  wurde schon einmal
unter dem  gleichen  Namen  in  der
2000er  Reihe  ver”ffentlicht,  war
aber zu dem  Zeitpunkt  noch voller
Bugs.   Diese   sind   nun  (meines
Erachtens)  alle  behoben. Es wurde
auch  einiges   am   Spiel   selbst
weiterentwickelt.  Da  die  Graphik
(noch)  viel  Speicherplatz  im  ST
einnimmt,  konnte  leider  nur  ein
einziger  DIGI eingebaut werden. In
den   n„chsten Spielen, werde   ich
versuchen, die Graphik   anders  zu
programmieren.   
... soviel zur Technik.

-----------------------------------   
Das Spiel  ist in GFA-BASIC II ent-
wickelt  worden.  Fr  die  Graphik
mužte   DEGAS-ELITE  herhalten  ...
----------------------------------- 
Nun aber endlich zum Spiel selbst:  
-----------------------------------  
Ziel   ist,   alle   Angriffswellen
feindlich gesinnter  Aužerirdischer
davon abzuhalten,  auf der Erde  zu
landen,   und   den   Planeten   zu
verwsten  ...  (Ja, ich  weiž! Die
Story ist  sowas von alt, aber  was
soll   man    sonst   schreiben   ?
Vorschl„ge ?) So ... Dir stehen zur
Verteidigung   3   speziell   dafr
gefertigte  Fighter zur  Verfgung.
Sie sind in  der Lage  schnell  auf
andere    Waffensysteme    um-   zu
schalten. Wird ein Alien  zerst”rt,
so l„žt es manchmal Kapseln zurck,
die  dann  nach  unten  fallen ....
Nimmt   der  Spieler   eine  dieser
Kapseln  auf,  so  kann   folgendes
passieren:

- der  Spieler  erh„lt  ein Magazin 
  des Typs  >HELLFIRE<, welches ihm 
  erm”glicht,   3  Schsse  gleich-
  zeitig abzufeuern.  3 Schsse = 1
  Salve.  Ein  Magazin  enth„lt  15
  Salven. ANZUMERKEN ist, daž diese
  Raketen     allesamt      „lteren
  Baujahres und so nicht  100%  de-
  tonierf„hig sind.
- der Spieler erh„lt  zeitweise ein    
  Schutzschild.                       
- der Spieler erh„lt eine Bombe des   
  Typs > HADES <. Sie ist nur 1 mal
  anwendbar   und   zerst”rt  alles
  feindliche auf dem  Bild- schirm.
  AUSGEL™ST  wird diese Bombe indem
  man den  Stick nach  unten  zieht
  und FIRE  drckt.  - der  Spieler
  erh„lt    zum   Wohle   des   Hi-
  Scores Bonuspunkte.                  
- der Spieler erh„lt Verst„rkung in   
  Form eines Extra-Lebens.            
- der Spieler tritt in den WARP-MODE. 
  Das heižt, er wird in die n„chste   
  Welle katapultiert.                 
  ACHTUNG ! Es kann sein, daž eines
  der   feindlichen   Mutterschiffe
  sich   ebenfalls   im   WARP-MODE
  befindet. In diesem Fall ist eine
  Konfrontation unvermeidbar,und es
  kommt  zu  einer   Schlacht   ...
- die Score-Anzeige senkt sich        
- die Kapsel verwandelt sich pl”tz-
  lich in eine Mine ! 
- die aktuelle Extra-Waffe ver-
  schwindet.   
- die Steuerung wird blockiert.       
- die Kanone ist fr kurze Zeit ge-   
  st”rt !                             
                                      
--> Jedes neu aufgenommen Extra er-  
    setzt das vorher vorhandene !!!  
--> Nach jeder 3.Welle steht man dem 
    Flagschiff dieser Schwadron ge-  
    genber.                         
                                      
So, das war's eigentlich schon ...    
                                      
  T H E  B A T T L E  B E G I N S  !  
  ----------------------------------  
                                      
OK-CHEK: 25-06-1990              18:36 
-------------------------------------- 
                                      
Dieses   Spiel  hat  mir, nach  der
WELTRAUM ODYSSEE,  am meisten  Mhe
gemacht.   Falls   Du    uns   (die
ASE-CREW)  finanziell  untersttzen
willst   (wir  brauchen   m”glichst
schnell  eine  schnellere  Program-
miersprache) so sende uns 20,-.Dann
werden   wir   motiviert,    weiter
PD-Soft  zu  entwickeln. Aber  dann
bekommst    Du    unsere    neusten
Spiele mit  Super-Grafik und  viel,
viel  Spaž    ... also, was  ist  ?

Unsere Kontakt-Adresse lautet:        

   ASE-CREW                           
   Markus Kronenberg (MIG)            
   R”dingerstr. 25                     
   5177 Titz-Kalrath                  
   und fr ganz Eilige:               
   0 2 4 6 3  -  3 0 5 7 (Markus)     

------------------------------------- 
 Der Text-Scroller wurde von unseren  
  englischen Freunden von BUDGIE UK   
            entwickelt ...            
------------------------------------- 
About Us - Contact - Credits - Powered with Webdev - © Atarimania 2003-2018