Demox

Search
Votes / Statistics
Rating 
N/A
Hits: 652
Downloads: 176
Votes: 0
Your vote:
My Atarimania
Bookmark and Share
Comments (0)

Screenshots - Demox

Demox atari screenshot
Demox atari screenshot
Demox atari screenshot

Information - Demox

GenreAdventure - Point and ClickYear1994
LanguagePublisher[no publisher]
ControlsMouseDistributor-
Players1DeveloperIngenium Software
ResolutionHigh / VGALicensed from
Programmer(s)

Schliebner, Alexander

CountryGermany 
Graphic Artist(s)

[unknown]

SoftwareGerman
Game design

Schorr, Roland / Schliebner, Alexander

Box / InstructionsGerman
Musician(s)

-

LicensePD / Freeware / Shareware
Sound FX

-

Serial
Cover Artist(s)ST TypeST, STe, TT, Falcon030 / ?
MIDIVersion1.6
Dumpdownload atari Demox Download / Zip-packed folderNumber of Disks? / ?
Protection

Instructions - Demox

  ****************************************************************************

                                   DEMOX 1.6

            Programmiert von Alexander Schliebner und Roland Schorr.

  DEMOX  1.6  ist  Freeware,  d.  h.  DEMOX darf in jeder unentgeldlichen Form 
  weitergegeben   werden.   Kommerzielle  Anbieter  (PD-Händler)  mssen  eine 
  schriftliche   Genehmigung   der   Autoren   einholen!   Der  Vertrieb  ber 
  kostenfreie   Mailboxen   (Mausnet,   FTP)   ist  erlaubt  und  ausdrcklich 
  erwnscht..

  ****************************************************************************

  Lieber Abenteuerspieler!

  Auf  dieser  Diskette  befindet  sich  ein  Abenteuer  namens  DEMOX. Dieses 
  Abenteuer  ist ein lustiges kleines Spiel, welches man sicher nicht so ernst 
  nehmen  sollte.  Da  es  ja  nur als Demo gedacht ist, fr ein Abenteuer, an 
  welchem  wir  gerade  arbeiten,  ist  es nicht ganz so schwierig, wie manche 
  andere Abenteuerspiele.

  Da  alle  Bilder  ausschliežlich digitalisiert sind, benötigt unser Programm 
  etwas   mehr   Platz,   als   normalerweise   auf   einer  DD-Diskette  ist. 
  Computerbesitzer  mit HD-Laufwerken können sich freuen, diese können nämlich 
  das  Spiel dann auf eine 1.44 MB-Diskette installieren. Fr Besitzer mit nur 
  Diskettenlaufwerk  kann  man das Spiel auch mit 2 Disketten spielen, auf der 
  zweiten  Diskette  mssen  sich  dann  alle  Dateien,  die mit '_' anfangen, 
  befinden.

  Prinzipiell  empfehlen  wir,  das  Spiel  auf  Festplatte  zu  installieren. 
  Installieren  Sie  einfach  einen  neuen  Ordner  namens  "DEMOX"  auf Ihrer 
  Festplatte,  Kopieren  Sie  alle Files [ggf. von BEIDEN Disketten] in diesen 
  Ordner. Danach können Sie DEMOX.PRG von Festplatte starten und spielen.

  Ursprnglich war das Spiel fr die mittlere TT-Auflösung geschrieben worden, 
  wurde   dann   aber   auch  an  die  ST-Auflösungen  (4/2-Farben)  angepažt. 
  Mittlerweile  läuft  DEMOX  sogar  in  jeder Auflösung >=640*400, die Bilder 
  werden  dann  als  Schwarz-/Weissbilder  angezeigt.  EMPFEHLENSWERT  ist  es 
  jedoch,  das   Spiel  in  einem  4-Farbmodus -- oder aber in Standard TT-MID 
  (640*480  in  16  Farben)  -- laufen zu lassen, da da die Qualität am besten 
  ist, die Bilder werden in dieser Auflösung als Graustufenbilder angezeigt!

  Das  Abenteuer  ist sehr einfach zu bedienen, alle Eingaben erfolgen mit der 
  Maus, fr das Spiel ist aber auch ein klein wenig Grips nötig...

  Die  Reihenfolge  der Befehle ist sehr einfach: klicken Sie auf ein Verb (es 
  wird  dann  invertiert),  klicken  Sie  auf  das  Objekt,  das  mit dem Verb 
  ausgefhrt werden soll (wird ebenfalls invertiert und blinkt).

  Beispiel: Klick auf NEHME, Klick auf MšLLEIMER => nehme Mlleimer.

  Es  gibt  auch Verben, die mehrere Gegenstände benötigen. Z.B. Aufschliežen. 
  Diese Verben werden dann in der logischen Reihenfolge abgearbeitet, also:

  Klick auf AUFSCHLIESSEN, Klick auf HAUSTšR, Klick auf DIETRICH.

  Und  es  gibt noch eine zweite Ausnahme: Ablegen und Nehmen. Sie können z.B. 
  Zigaretten  in  eine  Zigarettenschachtel  ablegen, oder Kartoffeln in einen 
  Sack   nehmen   (Vorausgesetzt,  Sie  haben  bereits  einen).  Entgegen  dem 
  "normalen"  nehmen  und ablegen mssen Sie hier einen Doppelklick auf NEHMEN 
  oder ABLEGEN machen, dann wird das Objekt, das abgelegt oder genommen werden 
  soll,  angeklickt,  schliesslich  ein  Klick  auf den Gegenstand, in welchen 
  abgelegt oder in welchen etwas genommen werden soll.

  Beispiel:  Doppelklick  NEHMEN,  Klick  Zigaretten  (aus  dem  Raum),  Klick 
  Zigarettenschachtel  (beim  Spieler/Inventory) => "Nehme Zigaretten (aus dem 
  Raum) in (meine) Zigarettenschachtel.

  Daneben gibt es noch folgende Systemkeys:

  Mit  UNDO kann das Spiel beendet werden (Vorsicht: es wird nicht automatisch 
  gespeichert!)
  Mit HELP erhält man den Info-Bildschirm
  Mit Control-S speichert man ein Spiel!
  Mit Control-O lädt man ein Spiel!

  Seit  Version  1.1  läuft  das Abenteuer AUCH IM SW-MODUS (ST-HOCH), hierbei 
  werden  die  Farbbilder  in  SW-Bilder umgerechnet. Allerdings verlieren die 
  Bilder dabei etwas an Qualität.

  Version  1.2  erlaubt  nun  auch  den  TT-Hoch-Modus,  nun  sind  also  alle 
  Grafikmöglichkeiten  der  ST/TT-Reihe  abgedeckt.  Besitzer  mit Farbgrafik-
  karten sollten auf eine ST/TT-kompatible Auflösung umschalten.

  Seit   Version   1.3   läuft   DEMOX  nun  auf  allen  Rechnern,  die  keine 
  Festplatte/HD-Laufwerk haben.

  Mit  DEMOX  1.4  ist es möglich, das Spiel auf jedem ATARI-Rechner laufen zu 
  lassen,  da  nicht  nur  Disketten- und Festplatten voll untersttzt werden, 
  sondern   auch   alle  Grafikkarten,  die  in  der  Lage  sind,  zweifarbige 
  Auflösungsmodi  darzustellen. Sobald die Auflösung mindestens 640*400 Punkte 
  beträgt,  kann in dieser zweifarbigen Auflösung DEMOX gespielt werden. DEMOX 
  1.4  läuft damit also auch auf dem Falcon, unter MultiTOS allerdings nur als 
  Single-Task.
  Der   Bug   beim   Diskettenbetrieb   aus   Version   1.3  (z.B.  "betrachte 
  Bildzeitung"...) ist in der Version 1.4 behoben.

  DEMOX 1.5 hatte LZH-gepackte Bilder, jedoch war der Aufwand und die Zeit des 
  Entpackens fr ST-Besitzer unzumutbar, deshalb in einer neuen Version wieder 
  entfernt.
  
  In  Version  1.6  Darstellungen  auf  dem  Falcon  verbessert  und  an  alle 
  TOS-Computer  angepažt, die mehr als 640*400 in mind. 2 Farben bieten. Texte 
  teilweise berarbeitet.
  
  In  Version  1.7  werden  nun  auch die Bilder in jedem 4-Farb-Modus korrekt 
  in Graustufen angezeigt (reported by Ulrich Schuchmann).

  Wir wnschen Ihnen viel Spaž mit DEMOX,

  Alexander Schliebner und Roland Schorr.

                          INGENIUM-Software
                          Herr Roland Schorr
                            Draisstraže 21

                            69502 Hemsbach
                      Mausnet: Roland Schorr @ HD

  P.S.: Sie können uns gerne Anregungen, Fragen, Kritik senden, wir freuen uns 
  ber jede Reaktion.
  
  Hemsbach, den 20.02.1994
About Us - Contact - Credits - Powered with Webdev - © Atarimania 2003-2019